Merry Christmas: Mit 5 Tipps zu einem erfolgreichen Weihnachtsgeschäft

25. November 2021 | Autor: Harry Meier | Lesedauer: 2 Minuten

Weihnachten ist das Fest der Liebe, der Hoffnung und der Familie. Weihnachten ist aber auch ein kommerzielles Grossereignis, das Käufer im ganzen Land in einen regelrechten Konsumrausch versetzt. Wir geben Ihnen 5 Marketing-Tipps, die Ihnen dabei helfen, Konsumenten zu einem Weihnachtseinkauf zu bewegen und in Ihrem Geschäft die Kasse zum Klingeln zu bringen. Klingelingeling, Merry Christmas!  

Kommerziell gesehen beginnt die Vorweihnachtszeit für viele bereits Ende Oktober. Dann nämlich findet man in ersten Geschäften Weihnachtsmänner und Tannenzapfen aus Schokolade und in Geschenkpapier eingepackte Dattelpackungen. Für Otto-Normalverbraucher klingt das völlig übertrieben. Aber die Grossverteilern und Superstores wissen, weshalb sie so früh damit beginnen: Die Vorweihnachtszeit wirkt auf Konsumenten magisch und versetzt sie in einen veritablen Kaufrausch.

Was den Grossen recht ist, sollte Ihnen als Kleinunternehmer billig sein. Höchste Zeit also, dass Sie jetzt Ihr Weihnachtsgeschäft planen und vorbereiten. Dann kommt auch Ihre Kasse zum Klingeln.

Wir geben Ihnen 5 Tipps, wie Sie in der Weihnachtszeit auf Ihr Produkt, auf Ihre Dienstleistung oder ganz einfach auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen und vom Weihnachts-Hype profitieren können.

1. Weihnachts-Dekoration

Bringen Sie Interessenten und Kunden in die richtige Weihnachtsstimmung. Was funktioniert dazu besser als eine vorweihnächtliche Dekoration im Schaufenster und im Laden. Und selbst wenn Sie eine Webseite betreiben, vergessen Sie nicht, diese ebenfalls weihnächtlich zu gestalten mit Sternen, Weihnachtsbäumen und schön verpackten Geschenken.  

2. Weihnachts-Promotion

Weihnachten ist auch das Fest der Geschenke. Bieten Sie ihren Kunden deshalb eine besondere Aktion – aber schauen Sie, dass auch Sie davon profitieren. Das können Sonderaktionen sein (z.B. wer einen Freund zum Haarschneiden mitbringt, erhält 20 Prozent Weihnachtsrabatt), Add-ons (z.B. wer einen Haarschnitt bucht, erhält eine Kopfmassage gratis dazu) oder Bündel-Geschenkgutscheine (z.B. Haarschnitt, Spezial-Treatment & Cüpli). Mit diesen Promotionen schlagen Sie drei Fliegen mit einer Klappe: 1. Sie erhalten Aufmerksamkeit 2. Ihre Kunden kaufen etwas mit echtem Mehrwert und 3. Sie erhöhen damit Ihren Umsatz.

3. Weihnachts-Newsletter

Machen Sie Ihre Kunden auf die Weihnachtszeit in Ihrem Geschäft aufmerksam! Versenden Sie einen besonderen Weihnachts-Newsletter. Sprechen Sie über Ihre Weihnachts-Promotionen, packen Sie ein Guetzlirezept rein und schlagen Sie vor, den Newsletter an Freunde und Bekannte weiterzuleiten, die sich ebenfalls dafür interessieren könnten.

4. Weihnachts-Werbekampagne

Machen Sie Werbung für Ihr Geschäft und für Ihre Weihnachts-Promotion! Damit erreichen Sie viele neue Kunden. Ganz gut eignet sich dafür beispielsweise das Produkt MyCAMPAIGNS von localsearch. Für wenig Geld können Sie mit MyCAMPAIGNS Werbung auf Facebook, Instagram, Newsseiten wie Blick, Tagesanzeiger usw. schalten. Und das sehr zielgerichtet nach Interessen, geografischer Region, Alter und Geschlecht Ihrer Zielgruppe.

5. Weihnachts-Cüpli

Offerieren Sie in der Vorweihnachtszeit allen Besuchern Ihres Geschäfts ein Cüpli. Das kostet Sie nicht viel (es muss ja nicht gerade Champagner sein, Prosecco geht auch) und hat zwei positive Effekte: 1. Ihre Besucher freuen sich über die Geste und erzählen es weiter und 2. das perlende Getränk lockert die Stimmung und regt zum Einkauf an.

Diese 5 Tipps für ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft sind natürlich nicht abschliessend. Jetzt dürfen Sie Ihre Kreativität walten lassen und an weiteren Massnahmen, Aktionen und Ideen rumtüfteln. Nur so viel möchten wir Ihnen noch mit auf den Weg geben: Falsch machen können Sie fast nichts. Nur wenn Sie nichts unternehmen, haben Sie eine riesige Chance vergeben. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und eine klingelnde Kasse zu Weihnachten!

Merry Christmas!

Über den Autor

Harry Meier begeistert sich für die digitale Welt - und die Chancen, die sich für KMU daraus ergeben. Bei localsearch (Swisscom Directories AG) kümmert er sich um alles rund um die Kommunikation. Mit seinen Blog-Beiträgen unterstützt er Schweizer KMU dabei, online gefunden zu werden, Neukunden zu gewinnen und langfristig zu binden.