Citations - oder warum Erwähnungen im Internet so wichtig sind

Autor
Walter Schärer, Donnerstag, 28. Juli 2016

Walter Schärer leitet die Abteilung Produktmanagement und Customer Experience. Zusammen mit seinen Mitarbeitern tüftelt er laufend an Optimierungen und Innovationen in verschiedenen Bereichen. Mit über 20 Jahren Online-Erfahrung ist er ein Digital Native der ersten Stunde - höchstens mit Snapchat tut er sich noch etwas schwer.

Vereinfacht funktionieren Suchmaschinen nach der Regel, dass eine Website umso relevanter ist, je mehr Links sie auf sich vereint. Stammen diese Links auch noch von möglichst wichtigen Websites, dann zählen sie umso stärker.

Deshalb ist es wichtig, möglichst viele und hochwertige Links auf die eigene Homepage zu erhalten. Das erreicht man nur, wenn man interessante, für die Leser relevante und auch noch gut geschriebene Inhalte publiziert. Denn genau solch hochqualitativen Beiträge möchten Suchmaschinen ihren Benutzern ja zuoberst auf ihren Resultatseiten zeigen.

Was es mit Erwähnungen im Web auf sich hat

Nun sind wir aber nicht alle Webmaster und können selber Links erstellen. Deshalb berücksichtigen Suchmaschinen auch nur Erwähnungen (sogenannte “Citations”) von Webangeboten.

Was viele nicht wissen: Erwähnungen zählen, auch wenn diese nicht mit Ihrer Website verlinkt sind.

Wie bei Verlinkungen gilt auch bei Citations: Je mehr Erwähnungen, umso besser. Und wenn die Erwähnungen auch noch auf beliebten Plattformen mit hoher Relevanz erfolgen, zählen sie umso stärker. Nicht ganz so stark wie Links, aber immerhin.

Was es mit Erwähnungen im Web auf sich hat

Wie man selber Erwähnungen ins Web stellen kann

Aber welches sind nun diese “relevanten” Plattformen, auf denen man selber Erwähnungen und Verlinkungen beeinflussen kann? Denn auf vielen bekannten Websites wie swisscom.ch oder tagesanzeiger.ch wird man vermutlich nur sehr vereinzelt einen Link erhalten... (Ausser natürlich, wenn ein Journalist über Ihr Unternehmen schreibt.)

Die Zürcher Suchmaschinen-Agentur Blueglass Interactive hat sich die Mühe gemacht, die Relevanz von Schweizer Verzeichnissen zu messen. Hier kann sich schliesslich jeder eintragen. Dabei kam untenstehende Auswertung heraus: Die Verzeichnisse von search.ch und local.ch sind die wichtigsten Plattformen, um erwähnt zu werden!

Laut einer Studie sind local.ch und search.ch am wichtigsten

Wir empfehlen allen Firmen, für die eine eigene Homepage in irgendeiner Weise wichtig ist, einen Eintrag bei search.ch und local.ch: Das hilft nicht nur für die Auffindbarkeit in den Verzeichnissen selber, sondern auch für Sichtbarkeit in Suchmaschinen wie Google oder Bing. Wie stark der Effekt ist, bleibt ein Geschäftsgeheimnis der Suchmaschinen. SEO-Agenturen sind sich aber einig, dass man Erwähnungen forcieren sollte.

In diesem Beitrag über weitere Faktoren zur besseren Auffindbarkeit in Suchmaschinen zeigen wir die relative Bedeutung von Citations.

Citation Profil Schweiz 2016