«Wer auf search.ch und local.ch nach "Rikscha" und "Zürich" sucht, kann mich dort jederzeit finden.»


Lange waren Velo-Rikschas in Zürich ein unbekannter Anblick. Seit 2012 ist das anders: Damals gründete Beat Menzi (55) dort Bike Butler, den ersten Service für Rikscha-Fahrten. search.ch und local.ch helfen ihm, dass sein auf Zürich spezialisierter Service im Netz auch gefunden wird.

Wie kamen Sie ursprünglich auf die Idee eines Rikscha-Services?

Auf die Idee gekommen war ich ursprünglich, weil ich das in anderen europäischen Grossstädten gesehen hatte. Vor acht Jahren habe ich in Zürich mit einer Velo-Rikscha angefangen. Bis dahin war ich begeisterter Velo-Fahrer und wollte einfach mal probieren, ob das funktioniert. Inzwischen sind wir hier bei Bike Butler zu zweit. Ab und zu beschäftigen wir diverse Studenten, wenn wir mit drei bis vier Rikschas unterwegs sind. 

 

Was lieben Sie an Ihrer Arbeit?

Schön ist, dass ich immer draussen bin und neue Leute kennenlerne. Zürich ist eine sehr schöne Stadt, und das anderen Leuten zu vermitteln und zu sehen, wie das gut ankommt, macht einfach Freude. Mein schönstes Erlebnis war ein Kunde aus dem Süden, der mich für eine halbtägige Rundfahrt mit einem Krügerrand bezahlt hat.

Wer sind Ihre Kunden?

Zu Bike Butler finden vorwiegend Privatpersonen, die Stadtrundfahrten, Hochzeitsfahrten oder Geburtstagsfahrten machen wollen. Aber auch Firmen buchen uns als Shuttleservice für Firmenessen oder Geschäftseröffnungen.

 

Welchen Nutzen haben die digitalen Marketing-Services von localsearch dabei für Sie?

Wenn ich selber nach Privatadressen oder Kontakten suche, brauche ich localsearch vor allem, weil ich korrekte Schweizer Resultate sehen will und nicht die ganze Welt.

Erfolgstipps by Beat

Marktnischen erkundigen

✓ Begeisterung einbringen

✓ Zielgruppe definieren