Mehr Kunden für KMU – SWISS LIST bringt Konsumenten vom Internet ins Ladengeschäft


21. Oktober 2019 | Autor: Harry Meier | Lesedauer: 2 Minuten

Online recherchieren, dann offline kaufen: So machen es ganz viele Konsumenten. Daraus können kleine Dienstleister und Gewerbetreibende Nutzen ziehen. Dazu müssen sie im Web aber erst gefunden werden können. Die Lösung? SWISS LIST von localsearch. Das neue Produkt von localsearch hilft kleinen Firmen und Gewerben dabei, im Netz endlich sichtbar zu werden.

Sie haben es bestimmt schon geahnt: Konsumenten recherchieren online nach Produkten und Dienstleistungen. Aber Hand aufs Herz: Sie waren doch sicher überzeugt, dass diese Kunden auch gleich im Internet einkaufen? Dann dürfen Sie jetzt positiv überrascht sein: Viele Kunden recherchieren online, kaufen aber lieber offline bei lokalen Firmen statt bei internationalen Giganten. Aus diesem Verhalten können Gewerbetreibende Verkäufe generieren und ihren Umsatz steigern. Einzige Voraussetzung, damit die Kunden den Weg ins Geschäft finden: Die Firma muss online leicht gefunden werden können und Adresse und Öffnungszeiten müssen stimmen.  

 

SWISS LIST macht das lokale Gewerbe online sichtbar – auf allen wichtigen Plattformen


Das klingt einfach, und ist doch für viele schwer. Oder wüssten Sie, wie sie ihre Ladenadresse in die verschiedenen Karten-Apps bringen? Wo man sich für ein Firmenprofil bei Google oder Bing anmeldet? Wie man die Auffindbarkeit der eigenen Firma im Internet ganz allgemein verbessern kann? Und wie man es schafft, auf allen Plattformen, von local.ch über Google bis hin zu Apple Maps alle Firmenangaben synchron zu halten? Sehen Sie.

 

Die Antwort auf all diese Fragen heisst SWISS LIST. Mit dem neuen Produkt von localsearch müssen sich Dienstleister und Gewerbetreibende keine Gedanken mehr über ihre digitale Präsenz machen. Das neue, topmoderne Angebot von localsearch (Swisscom Directories AG) stellt die digitale Firmenpräsenz im Internet sicher. Dazu gehören Einträgen bei Bing und Google aber auch im Telefonbuch localGUIDE und auf den populären Schweizer Plattformen local.ch und search.ch.

 

SWISS LIST gibt es in zwei Versionen: Starter und Standard. Die Standard-Variante beinhaltet zusätzlich das Firmenprofil in den Navigationssystemen der wichtigsten Automobilhersteller sowie in der Karten-App von Apple. Ausserdem ermöglicht SWISS LIST durch das Hinterlegen der Firmen-URL die direkte Weiterleitung von Konsumenten auf die eigene Website.

 

Öffnungszeiten-Chaos im Internet: Dank SWISS LIST endlich Vergangenheit

 

Und was ist an SWISS LIST eigentlich ganz besonders praktisch? Dass mit Hilfe des persönlichen Kundencenters Gewerbetreibende, Unternehmer und Firmenbesitzer zeitsparend mit wenigen Klicks ihre gesamte Online-Präsenz verwalten können. Ob Google, Bing, local.ch, search.ch oder die Karten-Navigation: Innerhalb von Kürze sind die Öffnungszeiten bis hin zu Adresse, Telefonnummern und weitere Firmeninformationen auf allen SWISS LIST Plattformen immer aktuell, komplett und synchron. Kurz: Vorbei ist die Zeit des Öffnungszeiten-Chaos, als bei Google, Bing oder local.ch überall andere Öffnungszeiten anzeigten wurden. Heute lassen die sich unkompliziert, ohne viel Aufwand auf allen Plattformen anpassen und synchronisieren.

Über den Autor

Harry Meier begeistert sich für die digitale Welt - und die Chancen, die sich für KMU daraus ergeben. Bei localsearch (Swisscom Directories AG) kümmert er sich um alles rund um die Kommunikation. Mit seinen Blog-Beiträgen unterstützt er Schweizer KMU dabei, online gefunden zu werden, Neukunden zu gewinnen und langfristig zu binden.